Laser-Messverfahren in der Thermofluiddynamik

Ansprechpartner

Grünefeld, Gerd

Name

Gerd Grünefeld

Laser-Messverfahren in der Thermofluiddynamik

Telefon

work
+49 241 80 95362

E-Mail

E-Mail
 

Ziel

Der Arbeitsbereich „Laser-Messverfahren in der Thermofluiddynamik", kurz LTFD, beschäftigt sich mit der Entwicklung und Anwendung neuer laseroptischer Messverfahren zur Untersuchung von technischen Strömungs- und Verbrennungsvorgängen. Durch Ausnutzung moderner Laser- und Kameratechnik wird es möglich, komplexe reaktive und nichtreaktive Strömungen insbesondere in Motoren auf Zusammensetzung und Geschwindigkeit hin zu analysieren und dadurch zu optimieren.

 

Anwendung

  • Einfluss der Gemischzusammensetzung auf Zündung und Verbrennung in Diesel- und Ottomotoren
  • Einfluss unterschiedlicher Kraftstoffe auf das Brennverhalten
  • Einfluss von Pilot-/Mehrfacheinspritzung auf die Hauptverbrennung
  • Bereitstellung von Messdaten zur Validierung von Simulationen
 

Methoden

  • Ramanspektroskopie
  • Rayleigh/Mie - Streuung
  • Laserinduzierte Fluoreszenz (LIF)
  • (Hochgeschwindigkeits-) Eigenleuchten
  • Laser Flow Tagging (LFT)
  • Laserinduzierte Inkandeszenz (LII)
 

Aktuelle Projekte

Keine Projekte vorhanden.

 

Abgeschlossene Projekte

Keine Projekte vorhanden.