Experimentelle und modellgestützte Analyse von Adsorptionssystemen zur Speicherung thermischer Energie

Ansprechpartner

Seiler, Jan

Name

Jan Seiler

Gruppenleiter Sorptionstechnologie

Telefon

work
+49 241 80 98177

E-Mail

E-Mail
  Pruefstand fuer thermische Speichersysteme Urheberrecht: LTT

Thermische Energiespeicher sind ein wichtiger Baustein zu einer effizienten und flexiblen Energieversorgung. Insbesondere Sorptionsprozesse bieten hohe thermische Speicherdichten und ermöglichen Speicherung auf allen Zeitskalen bis hin zum Saisonalspeicher.

  Simulationsmodell des Adsorptionssystems als thermischer Speicher Urheberrecht: LTT

An unserem flexiblen Prüfstand können thermische Speicher in unterschiedlichen Betriebszuständen vermessen werden. Die Beladetemperaturen können bis zu 250°C betragen.

 

Wir nutzen dynamische Simulationen mit validierten Modellen, um effiziente thermische Speicher zu entwickeln. Die Analyse der Integration dieser Speicher in Energiesysteme erfolgt ebenfalls modellgestützt. So können die Vorteile der thermischen Adsorptionsspeicher für Industrie, Gebäude und mobile Anwendungen quantifiziert werden.