Laser-Messverfahren in der Thermofluiddynamik

Ansprechpartner

Grünefeld, Gerd © Urheberrecht: Lehrstuhl fuer Technische Thermodynamik der RWTH Aachen

Name

Gerd Grünefeld

Laser-Messverfahren in der Thermofluiddynamik

Telefon

work
+49 241 80 95362

E-Mail

E-Mail
 

Ziel

Der Arbeitsbereich „Laser-Messverfahren in der Thermofluiddynamik", kurz LTFD, beschäftigt sich mit der Entwicklung und Anwendung neuer laseroptischer Messverfahren zur Untersuchung von technischen Strömungs- und Verbrennungsvorgängen. Durch Ausnutzung moderner Laser- und Kameratechnik wird es möglich, komplexe reaktive und nichtreaktive Strömungen insbesondere in Motoren auf Zusammensetzung und Geschwindigkeit hin zu analysieren und dadurch zu optimieren.

 

Anwendung

  • Einfluss der Gemischzusammensetzung auf Zündung und Verbrennung in Diesel- und Ottomotoren
  • Einfluss unterschiedlicher Kraftstoffe auf das Brennverhalten
  • Einfluss von Pilot-/Mehrfacheinspritzung auf die Hauptverbrennung
  • Bereitstellung von Messdaten zur Validierung von Simulationen
 

Methoden

  • Ramanspektroskopie
  • Rayleigh/Mie - Streuung
  • Laserinduzierte Fluoreszenz (LIF)
  • (Hochgeschwindigkeits-) Eigenleuchten
  • Laser Flow Tagging (LFT)
  • Laserinduzierte Inkandeszenz (LII)
 

Aktuelle Projekte

Experimentelle und reaktionskinetische Untersuchungen über die Bildung von NO unter erhöhten Drücken mittels Laserdiagnostik an einer Rapid Compression Machine
Laser spectroscopic investigation of advanced combustion concepts in a high swirl research engine and a high pressure vessel
 

Abgeschlossene Projekte

Keine Projekte vorhanden.