Einbindung Regenerativer Energiesysteme

Ansprechpartner

Bachmann, Marvin © Urheberrecht: Lehrstuhl fuer Technische Thermodynamik der RWTH Aachen

Name

Marvin Bachmann

Energiesystemtechnik

Telefon

work
+49 241 80 92181

E-Mail

E-Mail
 

Die Vorlesung ERES beschäftigt sich mit der Entwicklung technischer und politischer Lösungen zur Einbindung regenerativer Energiesysteme und deren energetischer, ökonomischer und ökologischer Bewertung. Dazu werden folgenden Themenschwerpunkten behandelt:

  • Charakteristika erneuerbarer Energiequellen,
  • Grundlagen der Ökobilanzierung (LCA),
  • Stromnetze und Stromspeicher,
  • Lastfolgebetrieb und Lastausgleich durch konventionelle Kraftwerke,
  • Gasnetze und Gasspeicher,
  • Wärmenetze und Wärmespeicher (Sensible und Latent- Wärmespeicher),
  • Kopplung von Netzen (Strom, Gas, Wärme) mittels P2X Technologien,
  • Planung der Integration von erneuerbaren Energien,
  • Speichertechnik für Wärme (Sorption und thermochemische Speicher),
  • Policy für erneuerbare Energien,
  • Marktmechanismen.
 

Vorlesung und Übung

Die Vorlesung wird wieder im Sommersemester 2020 gelesen. Die Vorlesungstermine werden rechtzeitig bekanntgegeben.

 

Prüfungshinweise

Die Prüfung im Fach Einbindung regenerativer Energiesysteme ist eine schriftliche Prüfung.

Schriftliche Prüfung

Montag, 16. März 2020, 10:30 bis 12:30 Uhr (Klausurdauer 120 Minuten + Einlesezeit, Raum Aachener Münchener Halle (Aula) 1010|131) (Stand Januar 2020, bitte überprüfen Sie Ihren Prüfungstermin und Prüfungsraum im RWTH Online System)

Sprechstunde:

Vor der Klausur 2020 finden in den Räumen des LTT Blocksprechstunden statt. Hier können Fragen zur Vorlesung und Übung gestellt werden. Die genauen Termine für die Blocksprechstunden werden rechtzeitig bei RWTHMoodle bekanntgegeben.

Weitere Informationen (Sitzplatzverteilung, Ergebnisbekanntgabe) werden ebenfalls rechtzeitig bei RWTHMoodle bekanntgegeben.
Weiterhin können bei RWTHMoodle alte Klausuraufgaben zum Proberechnen heruntergeladen werden.