Energiesystemtechnik

Ansprechpartner

Kämper, Andreas

Name

Andreas Hüttermann

Energiesystemtechnik

Telefon

work
+49 241 80 95399

E-Mail

E-Mail
 

Energiesystemtechnik umfasst die ganzheitliche Konzeption, Analyse und Optimierung von Energiesystemen, die aus verschiedenen energietechnischen Komponenten, wie Kraftwerken und Kesseln, Wärmepumpen und Kältemaschinen, Wärmeübertragern und Speichern, zusammengesetzt sind.

Typische Energiesysteme sind Gebäude, industrielle Produktionsbetriebe, Siedlungsgebiete und Kommunen. Ihre Versorgung mit mechanischer Energie, Strom, Raum- beziehungsweise Prozesswärme, Kälte und sonstigen energieanalogen Dienstleistungen wie Wasser, Druckluft und andere mehr kann durch unterschiedliche energietechnische Komponenten in unterschiedlichen Verschaltungen realisiert werden. Dabei ergeben sich eine Vielzahl technischer Lösungen, die nach den Kriterien Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlichkeit zu bewerten und zu optimieren sind.

Die Vorlesung Energiesystemtechnik vermittelt die Grundlagen zur Synthese von Energieerzeugungsanlagen und sonstigen energietechnischen Komponenten zu Gesamtsystemen sowie zu deren ökonomischer und ökologischer Bewertung. Sie ist für Studenten höherer Semester gedacht und setzt die Kenntnis der Inhalte der Vorlesung Energiewirtschaft voraus.

  

Prüfungshinweise

Die Prüfung im Fach Energiesystemtechnik ist eine schriftliche Prüfung.

Schriftliche Prüfung:

Freitag den 07.02.2020, 09:00 bis 11:00 Uhr
Weitere Informationen (Klausurankündigung, Sitzplatzverteilung, Ergebnissbekanntgabe) werden per Aushang am Institut und im RWTHmoodle der RWTH Aachen bekanntgegeben!

Sprechstunden:

Sprechstunden werden nach Terminabsprache angeboten. Wenden Sie sich bitte an Andreas Hüttermann. Vor der Klausur wird es Blocksprechstunden geben, Zeit und Ort wird auf der Klausurankündigung bekannt gegeben.

Alte Klausuraufgaben zum Proberechnen können im RWTHmoodle der RWTH Aachen heruntergeladen werden.