Conference Contributions at Thermodynamik-Kolloquium 2019

22/08/2019
 

Research results of the scientific staff of the LTT will be presented at the “Thermodynamik-Kolloquium 2019”. The topics of the contributions are:

  • Christoph Gertig, „Integriertes Design von Prozessen und Katalysatoren basierend auf modernen quantenchemischen Methoden“,
  • Carsten Flake, „Automatisierte Messung von Stoffdaten: Eine Mikrofluidik-Plattform für Diffusion und Flüssig-flüssig-Gleichgewichte“,
  • Leif Kröger, „Vorhersage von freien Solvatationsenergien von Ionen in neutralen Lösungsmitteln“,
  • Felix Schmalz, „Automatische Bestimmung von Reaktionsnetzwerken und -raten aus reaktiver Molekulardynamik und ab-initio Quantenmechanik“,
  • David Müller, „A microfluidic platform for the investigation of the cononsolvency effect in pNIPAM microgels“,
  • Marten Entrup, „Wasser und Ethanol als Kältemittelgemisch: Charakterisierung der Dampfphase bei niedrigen Drücken mit Raman-Spektroskopie “,
  • Mirko Engelpracht, „Warmer Kaffee aus kaltem Kaffee: Experimenteller Nachweis der Adsorptionswärmetransformation“,
  • Justus Wöhl, „Konzentrations-Auswertung von CARS-Spektren mit IHM“,
  • Lorenz Fleitmann, „Integrierte Optimierung von Prozessen vom Molekül bis zur Wärmeintegration durch quantenchemische Stoffdatenvorhersage“

In addition, Dennis Roskosch is going to give a presentation at the MEGA WATT Award ceremony with the title „Spezielle Methoden der Fluidauswahl und ihre Anwendungsmöglichkeiten am Beispiel von Wärmepumpen und Strom-Wärme-Strom-Speichersystemen“.

The conference takes place at University of Duisburg-Essen from 30th September to 02nd October 2019.